Liebe Jägerinnen und Jäger,

das Jahr 2020 ist geprägt von der Corona Pandemie. Auch unsere Jägervereinigung war und ist davon betroffen. Lange Zeit war ein normales Arbeiten auch im Vorstand nicht möglich. Die übliche Jahreshauptversammlung wurde von uns rechtzeitig abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben.

Erstellt am 25.08.2020

Wie geht es nun weiter mit der Jahreshauptversammlung? Diese Frage stellen wir uns seit dem ersten Tage der Absage. Die Vorstandschaft ist sich einig, dass wir vor der Sommerpause keine Versammlung, auch Hegeringversammlungen, im Interesse der Gesundheit und des Wohlergehens unserer Mitglieder abhalten werden. Vielmehr möchten wir die allgemeine Entwicklung abwarten und Anfang September eine Entscheidung treffen, ob wir eine Hauptversammlung im zeitigen Herbst und dies im üblichen Rahmen abhalten werden oder Sie schriftlich von unseren Tätigkeiten und den Finanzen des Vereines in 2019 informieren. Sicherlich haben Sie Verständnis für unser Vorgehen und können uns hierin unterstützen.

Wir werden Sie zeitnah über die weiteren Schritte informieren. Sollten Sie bis dahin Fragen, Meinungen und Kommentare an uns haben, so stehen Ihnen alle Mitglieder des Vorstandes zur Verfügung.

Bis dahin wünschen wir Ihnen Gesundheit und ein kräftiges Waidmannsheil.

Zurück zur Übersicht