LANDSCHAFTSERHALTUNGSVERBAND ORTENAUKREIS e.V.

An die Jägervereinigung Kehl-Achern e.V.

Sehr geehrter Mitglieder,

so kurz vor Weihnachten möchte ich noch die Chance ergreifen mich vorzustellen und Informationen zum Biotopverbund mit Ihnen teilen.

Erstellt am 18.12.2020

Mein Name ist Jan Philipp Böhm. Seit dem 1. Oktober bin ich beim Landschaftserhaltungsverband Ortenaukreis e.V. (LEV) tätig und besetze damit eine der vom Land Baden-Württemberg neu geschaffenen Stellen, um den Biotopverbund verstärkt umzusetzen.

Zu meistern gilt es die Herausforderung, dem Artensterben effektiv etwas entgegenzusetzen. Die Lebensräume vieler Tier- und Pflanzenarten sind zunehmend wie Inseln in unserer Landschaft verteilt und durch Landschaftszerschneidung, einem anhaltendem Schwund bedeutender Flächen im Offenland sowie die Auswirkungen des Klimawandels bedroht. Der Landesweite Biotopverbund soll dabei helfen, bestehende Biotope zu erhalten und einen Austausch zwischen den Lebensräumen, besonders für wenig mobile Arten wie Insekten und Amphibien, wieder zu ermöglichen.

Meine Aufgabe ist es nun, Ansprechperson und Multiplikator für das Thema Biotopverbund im gesamten Ortenaukreis zu sein und diesen voranzubringen.

Zum einen gehe ich hierfür auf Gemeinden zu und bespreche die Möglichkeit der Erstellung so genannter Biotopverbundplanungen. Diese evaluieren den aktuellen Zustand des Biotopverbunds auf dem Gemeindegebiet und beschreiben Maßnahmen um diesen aufzuwerten. Ich unterstütze hierbei die Gemeinden von der Ausschreibung bis zur Fertigstellung und sorge auch für eine Beteiligung aller Interessierten, um besonders das Wissen, die Ideen und Bedürfnisse der Akteure vor Ort mit zu berücksichtigen.

Zum anderen können auch direkt Maßnahmen, die den Biotopverbund fördern und in der Kulisse des Fachplans Landesweiter Biotopverbund liegen, schon jetzt angepackt werden.

Wie können Sie nun mit Ihrem Verein oder als Privatperson den Biotopverbund fördern?

  • Informieren Sie ihre Mitglieder über den Biotopverbund und dessen Bedeutung.
  • Wirken Sie aktiv bei der Biotop- und Landschaftspflege mit. Kommen Sie gerne mit Ideen zu Maßnahmen auf mich zu. Ich kann Sie zu Fördermöglichkeiten und Umsetzung gerne beraten und dabei unterstützen.
  • Werben Sie in Ihrer Gemeinde für den Landesweiten Biotopverbund und sprechen Sie Ihre Bürgermeister und Gemeinderäte gerne darauf an.
  • Wenn Sie Landwirt sind, nehmen Sie beim Biotopverbund eine besondere Rolle ein. Vor allem durch die Landwirtschaft wird unsere schöne Kulturlandschaft geprägt und erhalten sowie Lebensmittel produziert. Die Bewirtschaftung und Offenhaltung von Grenzertragsflächen ist ein wichtiges Element des Biotopverbunds. Wir vom LEV können Sie zu Förderungen und Unterstützung beraten, so dass Sie solche Flächen nicht aufgeben müssen. Auch für die Extensivierung von Wiesen oder das Anlegen von Blühstreifen gibt es diverse Fördermöglichkeiten.

Wenn Sie Fragen, Ideen oder Anregungen zum Biotopverbund haben, zögern Sie nicht und setzen Sie sich gerne mit mir in Verbindung.

Selbstverständlich können Sie diese E-Mail auch an interessierte Personen weiterleiten.

 

Weitere Informationen und Links zum Thema find sie auch auf unserer Website unter:

https://www.lev-ortenaukreis.de/aktivitaeten-and-projekte/biotopverbund-im-ortenaukreis/

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Mitgliedern eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr. Ich freue mich schon bald von Ihnen zu hören.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Jan Philipp Böhm

Landschaftserhaltungsverband Ortenaukreis e.V.

Biotopverbund

 

Prinz Eugen-Straße 2

77654 Offenburg

Zurück zur Übersicht