Die Jungen Jäger brauten erneut 2020 bei Johannes Koschel in Offenburg ihr Bier.

Am Wochenende brauten die Jungen Jäger Hanauerland bei Johannes Koschel in Offenburg erneut ihr Bier für den 01.Mai.

Erstellt am 29.02.2020

Wieder wurde auf traditionelle Weise, über offenem Feuer und ohne elektrische Hilfsmittel gebraut. Johannes erklärte jeden einzelnen Arbeitsschritt und wies darauf hin, dass die Temperatur beim Brauen ganz wichtig sei und ständig zu überwachen ist. Nach ca. 6 Stunden war der Sud fertig und die Hefe kam dazu. Mit einer Stammwürze von 14,5 Grad Plato, was ungefähr 6,2% Alkohol ergibt, wurde ein starkes, goldbraunes Weizenbier gebraut. Da zum fünften Mal gebraut wurde, erhielt der Bräu den Namen Quintinator. Über den Tag testeten wir verschiedene fasten Biere und es gab ein zünftiges Vesper. Vielen Dank an Johannes, dass er sich wieder die Zeit für uns genommen hat. Die Jungen Jäger freuen sich sehr auf den 01.Mai und den Quintinator.

Erstellt am 07.03.2020
Zurück zur Übersicht